FEVER333 veröffentlichen  „STRENGTH IN NUMB333RS” im Januar

FEVER333 veröffentlichen „STRENGTH IN NUMB333RS” im Januar

November 22, 2018 Aus Von Agie

FEVER333 veröffentlichen „STRENGTH IN NUMB333RS” im Januar

 

„Sometimes you gotta burn it down to build it up again”, sagen „FEVER 333″ in ihrer aufrührerischen Single „Burn It” und erheben sich mit einer Ankündigung aus der Asche.

Am 18. Januar 2019 erscheint das Debütalbum „STRENGTH IN NUMB333RS” (Roadrunner Records) der Formation aus L.A. um Frontmann „Jason Aalon Butler” (ehemals „letlive”.), Drummer „Aric Improta” („Night Verses”) und Gitarrist „Stephen Harrison” (ehemals „The Chariot”).

Bereits mit ihrer im Frühjahr veröffentlichten Debüt-EP  „MADE AN AMERICA” hatten sich  „FEVER 333″ als ungeheuer kraftvolle, politisch aufgeladene Band positioniert, die musikalisch einen wilden Molotowcocktail aus Punk, Hip-Hop und Thrash serviert ein Weg, den sie mit ihrer neuen Single  „Burn It” konsequent weitergehen, wie ihr im Musikvideo hier seht:

 

Darin verfolgt „Jason Aalon Butler„ Mitglieder des Ku-Klux-Klans und flieht zugleich vor der Polizei, die ihn schließlich stellt, doch er kennt keine Angst: „I’m a god on a run”, skandiert er, und tanzt furchtlos vor dem Lauf ihrer Pistolen herum, während er singt: „Put me in front of a gun”. Regie bei dem bildgewaltigen Video führte „Jason Aalon Butler” selbst, gemeinsam mit „Djay Brauner”.

„Burn It” bekommt ihr beim Vorbestellen des kommenden Albums „STRENGTH IN NUMB333RS” schon jetzt als Download.

Cover
FEVER333

 

 

 

 

 

 

 

 

Nächsten Sommer treten „FEVER 333″ bei Rock am Ring / Rock im Park auf, vor kurzem waren sie als Support von „Bring Me The Horizon” auf Deutschlandtour!

Bildnachweis: Head of PR, Head of Pr.