„Ways We Haunt” von Stellar Circuits

„Ways We Haunt” von Stellar Circuits

November 4, 2018 Aus Von Antigone

Stellar Circuits ist eine progressiv/experimental Rock/Metal Band aus North-Carolina, die am 9. November 2018 ihr Album „Ways We Haunt“ veröffentlicht.

Aspekte des Entstehungsprozesses kann man in ihrem „Under The Surface“ – Video Blog verfolgen. Es gibt neben Bildern von den Studioaufnahmen auch einige Informationen zu den Texten.

In dem Video sagt Tyler Menon, der Drummer von Stellar Circuits über das neue Album:

“This record is a snapshot of where we all are right now as musicians and as people.”

Und Ben Beddick (Vocals) ergänzt:

“It’s such a complicated thing, being a person, and being alive. I think making music is one of those things that… help us make sense of what it’s like…”

Stellar Circuits Ways We Haunt Album CoverBewusstseinsstufen und groovende Songs

Stellar Circuit gründeten sich in 2015. Der Bandname leitet sich von den acht neuronalen Schaltkreisen ab, mit denen Timothy Leary die Entwicklung von Bewusstseinstufen verdeutlichen wollte. Stellar Circuit haben ihre Musik aber nicht nur auf Bewusstsein und Selbstreflexion ausgerichtet. Ihre Musik rockt und groovt. Sie ist melodisch mit komplexen Soli und mächtigen Riffs.

Produziert hat das Ganze Jamie King (Between The Buried And Me in seinen Basement Studios in Winston-Salem.

„Go With Your Ghost“ – Video ist bereits erschienen

Einen ersten Eindruck kann man sich mit dem Video von „Go With Your Ghost“ verschaffen. Allerdings unterscheide sich dieser Song von den anderen Songs des Albums, stellt Bassist Jesse Olson fest:

“Go With Your Ghost” ended up being different from the tracks on the remainder of “Ways We Haunt”: This track went through a lot of transitions. It was one of those songs you’re writing that floats there for a while. We’d leave it alone until we could riff something out that better suited the rest of the sections without rushing the natural progression of writing. I think for that very reason it ended up being very unique among the rest of the tracks on the record.

Doch schaut selbst:

„Ways We Haunt“ Track Listing:

Nocturnal Visitor
Skylights
Fell Under A Spell
Sleepless Goddess
Lose the Forest for the Trees
Rorschach
Go With Your Ghost
Matrioshka
Goblin Valley
The Polar Dream
Ways We Haunt

Stellar Circuits sind:
Ben Beddick – Vocals
Jesse Olsen – Bass
Andrew Mericle – Guitar
Tyler Menon – Drums

Bildnachweis: Adrenaline PR.