Whitechapel veröffentlichen zweite Single „Big Bear”!

Whitechapel veröffentlichen zweite Single „Big Bear”!

Februar 6, 2019 Aus Von Agie

Whitechapel veröffentlichen zweite Single „Big Bear”!

 

Am 29. März 2019 werden „Whitechapel” mit „The Valley” ihr siebtes Album via „Metal Blade Records” veröffentlichen. Die Scheibe wurde wieder von „Mark Lewis” („Cannibal Corpse”,„The Black Dahlia Murder”) produziert und enthält ein Artwork aus dem „Branca Studio”. „The Valley” ist eine Referenz an das Hardin Valley (westlich von Knoxville, Tennessee), wo Sänger „Phil Bozeman” aufgewachsen ist.

Vor diesem Hintergrund nähert er sich unaufhaltsam seinem Thema, baut auf allem auf, was vorher war, und macht deutlich, dass er überlebt hat, was er ertragen musste, und dass er sich auch nicht davor scheut, sich damit auseinanderzusetzen.

„Phil war in seinen Texten in der Vergangenheit sehr offen über die Strapazen, die er als Kind erdulden musste, und ich glaube, mit dieser Platte haben wir versucht, ein besseres Bild davon zu zeichnen“,

sagt Gitarrist „Alex Wade”, der neben seinen Bandkollegen zu 100 % hinter dem steht, was der Sänger zu sagen hat.

Einen weiteren Einblick auf „The Valley” bietet die neue Single „Black Bear”, die man sich ab sofort hier anhören kann:

 

Vorab meint der Sänger der Band „Phil Bozeman”  zum kommenden Album:

„The Valley” ist unverkennbar „Whitechapel“, zeigt aber auch die fortlaufende Evolution der Band, die bislang jeden neuen Release ausgezeichnet hat. “Sound-wise, it’s all over the place,”.Es gibt Aggression, aber dann wirst du auch von ominösen, emotionalen Gitarrenriffs getroffen. Es ist böse, dann aber auch sanft und einladend. Ein Wirbelwind an Emotionen durch und durch!”

Für die Aufnahmen von „The Valley” zog die Band einmal mehr den Produzenten „Mark Lewis” („Cannibal Corpse”, „The Black Dahlia Murder”) heran, dessen Hingabe gewährleistete, dass die Musiker ihr Bestes gaben. Unterstützt wurden die Bandmitgliedern, „Phil Bozeman” Gesang, Bassist „Gabe Crisp” sowie die Gitarristen „Alex Wad”, „Zach Householder” und „Ben Savage“, dabei von Schlagzeuger „Navene Koperweis” – ehemals „Animals As Leaders” und „Animosity”.

 

Auf alle Fälle macht die neue Single jetzt schon richtig Lust auf das neue Album!

Bildnachweis: Oktober Promotion .