Autor: Michael der Schwarze

Sondaschule – neues Album und Tour Kommendes Jahr feiern die Ska-Punks ihren 20. Geburtstag. Und um das gebührend zu zelebrieren präsentieren Sondaschule ein neues Album und eine deutschlandweite Tour. „Unbesiegbar“ wird die neue Scheibe heißen. Nach der Zwangspause können nun endlich wieder die Clubs der Republik dem Einsturz nahe gebracht werden. Egal ob Festival oder Kneipe, Sondaschule bringen jede Räumlichkeit zum beben und kochen. Energiegeladen und voller Tatendrang werden die Mühlheimer sich auf die Reise begeben und euch ihr neustes musikalisches Werk um die Ohren hauen. Einen kleinen Appetithappen haben die Sondaschüler bereits im Oktober released. Und zwar den Titelsong…

Read More

Subway to Sally veröffentlichen neues Live Album Am 18. Juni ist es soweit. Subway to Sally kommen mit ihrem neuen Live Album „Eisheilige Nacht: Back To Lindenpark“ um die Ecke. Es erwartet euch ein noch nie dagewesenes, virtuelles Live-Erlebnis der Extraklasse. Wer sich schon mal einen exquisiten Vorgeschmack holen möchte, sollte auf jeden Fall die beiden Single Auskopplungen „Veitstanz“ und „IX“ abchecken: Die Setlist bietet einen bunten Mix quer durch die Diskographie von Subway to Sally. Auch hat sich die Band nicht lumpen lassen und kommt mit mehr als einer Hand voll befreundeter und namhafter Künstler daher geschippert. Mit dabei: Patty…

Read More

Sepultura kündigen neues Live Album an Um der Stille der tobenden Pandemie Einhalt zu gebieten, haben sich die Brasilianer von Sepultura an ein neues Projekt gewagt. So entstand der Podcast „SepulQuarta“. Da alle Konzerte, Touren und Festivals vorerst abgesagt waren, blieben sie so trotzdem mit den Fans und anderen Musikern in Kontakt. Auch ihr zuvor erschienenes Album „Quadra“ konnten sie nun so dem Publikum präsentieren. Zahllose Gaststars wie zum Beispiel Devin Townsend, Scott Ian (ANTHRAX), Danko Jones, Matt Heafy (TRIVIUM) haben die Band hierbei tatkräftig unterstützt. Gitarrist Andreas Kisser erinnert sich: „Die Idee zu ‚SepulQuarta‘ wurde ganz am Anfang der Pandemiezeit…

Read More

Korpiklaani und Equilibrium – Majestic European Tour 2021 Die finnischen Folk-Metaller von Korpiklaani gehen im Herbst gemeinsam mit den epischen Equilibrium auf Co-Headliner Tour quer durch Europa. Lautstark unterstützt werden sie von der russischen Folk/Ambient Band Nytt Land und Jonne, dem Soloprojekt des Korpiklaani Sängers Jonne Järvelä. Von ruhigen Klängen bis hin zu extravaganten, epischen Tönen wird hier die volle Bandbreite aufgefahren. Das Ganze wird den Namen Majestic European Tour 2021 tragen. Korpiklaani werden auf der Tour ihr Album Jylhä, das bereits am 5. Februar 2021 erschienen ist, das erste Mal live vor Publikum präsentieren. Järvelä meint hierzu: „It is…

Read More

Burn Down Eden – Liberticidal (VÖ: 12.10.2018) Die Dresdner von Burn Down Eden haben sich ein weiteres mal ins Studio begeben um uns ihre dritte Scheibe, genannt Liberticidal, zu servieren. Am 12. Oktober 2018 erblickte das Album dann das Licht der Welt und kommt mit einer geballten Ladung „Extremely Pissed Melodic Death Metal“ daher. Dystopic Endzeit Panorama Direkt geht es hier mit flotten Beats und melodischen Riffs zur Sache. Der Gesang dröhnt kraftvoll und kompromisslos aus den Boxen, während die Gitarren aufheulen. Hier werden schon im ersten Song die Nackenmuskeln aufs Äußerste erprobt. Eternal Youth Ohne Unterlass geht’s auch hier…

Read More

Zweites Live-Album von Enforcer erscheint im-März Die vier Jungs von Enforcer aus Schweden kommen am 19. März 2021 mit ihrem zweiten Live-Album daher, das sich „Live by Fire II“ tauft. Auch ein weiteres Mal bringen sie den Speed-Metal von der Halle ins Wohnzimmer, damit auch auf dem Sofa der Kopf ordentlich geschüttelt werden kann. Aufgenommen wurde das Ganze in Mexiko. Atmosphärisch und energiegeladen wie eh und je geht es hier zur Sache. Das euphorische Publikum und die knackigen Riffs der Band erschaffen zusammen eine perfekte Kombination für das Live-Feeling. Als kleinen Vorgeschmack haben die Vollstrecker „From Beyond“ als Live Video…

Read More

Neues Cannibal Corpse Album erscheint im April Cannibal Corpse, die Boliden des Death Metal, kommen am 16. April 2021 mit ihrer neuen Scheibe „Violence Unimagined“ um die Ecke. Einen Vorgeschmack dazu kann man sich bei der ersten Single „Inhumane Harvest“ holen. Hier wurde definitiv nicht an harten Riffs und knüppelharten Beats gespart. Auch gesanglich gibts die volle Ladung Tod von George „Corpsegrinder“ Fisher ins Fressbrett. Laut Aussage der Jungs bleiben sie ihrem Stil treu und so bekommen wir 11 Songs vor den Latz geknallt, die vollgepackt sind mit brachialem Death Metal in allen Regeln der Kunst. Neben neuem Material hat Cannibal Corpse…

Read More

Eden weint im Grab – Tragikomödien aus dem Mordarchiv (VÖ 06.12.2019) Von Mordlust und allerlei Missetaten Mystisch und sanft baut sich das Intro von der Meysterdetektiv auf. Cembalo und Streicher geben sich hier die Hand. Und mit einem Schlag bricht der drückende Sound herein. Der Vers baut Spannung auf, die ihren Höhepunkt im Refrain findet. Gegen Ende nimmt der Song nochmal gut Fahrt auf, um dann so zu enden wie er begann. Doch es geht direkt mit gespenstischen Klängen weiter. Flott und drückend treibt der Sound voran. Minimalistisch im Vers, fett im Refrain. Die Geschichte bei Lazarus und die Tücken der…

Read More

Meshuggah kündigen Wintertour 2021 an Die Extrem-Tech-Metal Pioniere Meshuggah aus Schweden touren nächstes Jahr im November und Dezember durch Europa und machen für acht Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz halt. Im Schlepptau haben sie als Special Guest die Post-Black-Metaller von Zeal & Ardor. Meshuggah sind allseits bekannt für ihre brachialen Shows. Auch nach über 30 Jahren auf der Bühne zerlegen Jens Kidman und seine Jungs jede Halle in Schutt und Asche. Ob einen nun die fulminante Lasershow oder der drückende Sound, der einem gerne mal die Haut vom Gesicht zieht, aus den Schuhen bläst muss jeder für sich…

Read More

Massendefekt – „Zurück ins Licht“ (VÖ 27.11.2020) Punk ’n‘ Roll ohne Schnörkel Als Band für eine Benefizveranstaltung gestartet, sind Massendefekt längst eine der ganz großen ihrer Richtung im deutschsprachigen Raum. Und jetzt sind sie mit ihrem neuen Album „Zurück ins Licht“ am Start. Obwohl wir das Kopfnicken bis auf weiteres noch aufs Wohnzimmer beschränken müssen, darf hier fleißig die Rübe geschüttelt werden. Auch wenn es bei „Letzte Worte“ etwas ruhiger zur Sache geht, besticht das gesamte Album mit knackigen Riffs und groovigen Beats. So zeigt auch der erste Track „Schiffbruch“ direkt wie hier der Wind weht. „Neelassma“ beleuchtet ironisch den Prozess des…

Read More