Static-X – Tripp Eisen bestätigt: Edsel Dope ist Xer0

TrippEisen

Static-X – Tripp Eisen bestätigt: Edsel Dope ist Xer0

Seit genau neun Tagen berichtet die Presse über Static-X und es ist kein Ende in Sicht. Als erstes tauchten diverse Berichte & Fotos über die Identität von Wayne Static-Ersatz Xer0 auf. Laut diverser Aussagen scheint das Tattoo- welches der aktuelle Frontmann von Static-X und Dope-Fronter tragen, identisch zu sein. Die These, dass Edsel Dope – Xer0 ist schien sich zu bestätigen.

Doch wenige Tage nach den Bildern und wilden Spekulationen, posteten Dope bzw. Edsel über die sozialen Medien ein Foto von sich und Static-X während einer Show. Im Hintergrund erkennt man deutlich den maskierten Xer0. Beide Protagonisten zusammen auf einem Foto? Der Fall schien abgeschlossen zu sein.

Nun meldet sich ein altes Bandmitglied aus der Vergangenheit zu Wort und stellt interessante Behauptungen bezüglich der Reunion, der neuen Platte sowie Zusammenarbeit auf. Es handelt sich um den mehrfach verurteilen Tripp Eisen, welcher von 2000 – 2005 bei Static-X Gitarrist war und angeblich bis März noch im Hintergrund für die Band arbeitete. In einem Blog HIER und HIER. Beiläufig erwähnt Herr Eisen, dass es seine Idee war Edsel Dope bzw. Xer0 als neuen Sänger von Static-X zu präsentieren. Hier der Auszug:

„…This reunion didn’t happen the way it’s been reported. I initiated this reunion. I brought the singer Xer0 to him, a.k.a. my old buddy Edsel Dope. I was involved in the writing of every one of the 15 or more songs that began this project, which includes the song “Road To Hell”. I also played all the guitars on the Wisconsin Death Trip remake songs. I worked with Tony for a year until the project evolved into the Wisconsin Death Trip anniversary tour and the “Project Regeneration” album.

Then I continued to work behind the scenes and on the songwriting. I was the one that made Tony aware of the 3 leftover songs from the Start A War album, ….and they were finished mastered songs, not unfinished demos. There is a lot more to the story about “newly discovered” Wayne vocals from “damaged tapes” with “little or no music” on them. It’s a lot to take in, right? It’s all true and I have it documented…“

Quelle: https://speedyturtles.com/trippeisen_october2019_2/ und https://speedyturtles.com/trippeisen-october2019-1/

Static-X im Interview mit Moshpit Passion

Mehr Infos

Bleibt auf dem Laufenden mit mehr Informationen mitten aus dem Moshpit auf diesen Kanälen:
HomepageFacebookInstagramYouTube

Bildnachweis: Moshpit Passion .