ANGELS & AIRWAVES veröffentlichen neuen Song „All That’s Left Is Love“

ANGELS & AIRWAVES veröffentlichen neuen Song „All That’s Left Is Love“

 

ANGELS & AIRWAVES, die Band um Frontmann Tom DeLonge melden sich mit einem neuen Song namens „All That’s Left Is Love“ zurück. Das Besondere dabei: Alle Einnahmen gehen an „Feeding America“, einer US-amerikanischen Organisation, die sich gegen Hunger und Not einsetzt.

„All That’s Left Is Love“ Single-Cover

 

Die Band nimmt Stellung zur neuen Single:

„Friends- As we are all stuck at home and watching these unfortunate world events unfold, we couldn’t help but notice little glimmers of light showing across the globe- revealing the positive side of humanity that sometimes gets lost in our day-to-day lives. That, ULTIMATELY, is what this band has been about since day 1- HOPE. With all of that in mind, we decided to channel our feelings into a song- of which all proceeds will go to benefit Feeding America’s Covid-19 Response Fund.“

 

„All That’s Left Is Love“

 

 

Tom DeLonge und ANGELS & AIRWAVES

 

Angels & Airwaves wurden 2005 von Tom DeLonge, Gründungsmitglied der wegweisenden Pop Punk Band Blink 182 gegründet. Nachdem Tom DeLonge 2009 wieder aktiv mit Blink 182 tourte und neue Musik produzierte, trennte sich der Frontmann 2015 endgültig von seinen Bandkollegen Mark Hoppus und Travis Barker. Mit Angels & Airwaves ist er jedoch immer noch aktiv im Musikbusiness präsent.

Angels & Airwaves produzierten von 2006 bis 2014 insgesamt fünf Studioalben und mehrere EPs. Außerdem veröffentlichte die Band 2010 das Album „Love“ und „Love: Part Two“, begleitet von einem Science-Fiction Film namens „Love“. Der Film lief bundesweit in 460 Kinos. Ihr letztes Album „The Dream Walker“ erschien 2014 und wurde begleitend mit einem Graphic Novel, Comics und einem Kurzfilm zu einem Multimedia-Projekt.

Folgt uns auf FacebookInstagram und YouTube für mehr NewsReviews und Interviews!

Bildnachweis: Caleb Mallery, Angels & Airwaves.