Autor: Kjo

CALIBAN veröffentlichen „DYSTOPIA“ Caliban kündigen an, dass ihr nächstes Album schlicht „DYSTOPIA“ heißen wird. Die Veröffentlichung ist für das Frühjahr 2022 über Century Media geplant. Mehr Informationen zur neuen Scheibe findet ihr in den nächsten Wochen bei Moshpit Passion! „Zeitgeister“, das andere Album Erst 2021 veröffentliche die Metalcore Band die E.P. „Zeitgeister“. Jener Silberling beinhaltet alte Tracks im neuen Gewand sowie komplett mit deutschen Texten! Zum überbrücken der Wartezeit gibt es daher die Videosingle „nICHts“ zum einstimmen. Mehr Infos Bleibt auf dem Laufenden mit mehr Informationen mitten aus dem Moshpit auf diesen Kanälen: Homepage – Facebook – Instagram – YouTube

Read More

Slipknot: Knotfest kommt 2022 nach Oberhausen Slipknot kündigen zur Freude ihrer Maggots an, dass das Knotfest 2022 nach Deutschland kommen wird. Am 30. Juli 2022 startet das Event für einen Tag in Oberhausen (Rudolf Weber-ARENA). Bis jetzt sind neben den Maskenmännern auch noch In Flames und Ghostemane bestätigt. Weitere Acts sollen folgen! Mehr als nur ein Event oder Festival! Geplant sind zehn Acts und Musiker in Oberhausen, welche neben einer spektakulären Open-Air Stage, auch noch auf einer weiteren zweiten Hauptbühne in der Arena zocken werden. Des Weiteren wird das komplette Slipknot Museum auf dem Gelände für die Besucher aufgebaut, wo…

Read More
9.0
News

Bunghole – „Preparation for Damnation“ (VÖ: 06.12.2021) Bunghole schleudern am Freitag, den 06. Dezember 2021 das Debüt „Preparation for Damnation“ über fwhctp Records raus. Bevor der Moshcheck startet, haben wir zum einstimmen für euch „The Fire is on“: Es war ein mal eine Band aus Düsseldorf… …die hieß Slomind. Jene Kapelle fiel mir bereits vor Jahren mit der EP „Solar Plexus“ und sowie der Platte „Metamorphoseon“ auf. Irgendwo im Fuzz-Rock und Stoner Rock beheimatet, trieben die Jungs ihr Unwesen und bewiesen mit Tracks wie „Metamorphoseon“ und „A Twisted Fantasy“, wie man aus dem verkifften Nebel der vielen Genre-Mitstreiter hervortrat. Einige…

Read More

Bunghole – „Preperation For Damnation“ kommt im Dezember Bunghole hatten wir im März auf Youtube euch präsentiert und nun gibt es starke Neuigkeiten! Im Frühsommer unterzeichnete man einen Plattendeal mit ftwctp-Records, dem Plattenlabel von Jörg Müller. Nun geht man gemeinsam den nächsten Schritt und veröffentlicht im Dezember das Debüt „Preperation For Damnation“. Die CD erscheint am 06. Dezember 2021 gefolgt von der Vinyl & Tape im Frühjahr 2022. Frontman Pat sagt über die Scheibe: „Fuck your preparation for damnation“- das meint: Scheißt auf die Vorbereitungen auf eine Verdammnis, die euch lediglich von der Pharmaindustrie oder der Waffenlobby vorgegaukelt wird. Iss…

Read More

Limp Bizkit – „StillSucks“ Album kommt am 31. Oktober! Limp Bizkit geben über Instagram bekannt, dass am 31. Oktober 2021 (also in wenigen Tagen) das neue Album „StillSucks“ erscheinen wird. Ob es CD’s oder LP’s zum bestellen gibt, ist nicht bekannt. Jedoch wird man die Scheibe ab 00:00 auf den gänigen Streamingplattformen sich anhören können. Neben der ersten Single „Dad Vibes“, welche im September veröffentlicht wurde, gibt es auch ein Snippet mit Wes Borland! Weitere Informationen dazu gibt es in der Übersicht… Das Snippet zum Album Die aktuelle Videosingle zum einstimmen Cover & Tracklist 01 – “Out Of Style” 02…

Read More

Defences – „In The Balance“ (VÖ: 15.10.2021) Die Geschichte der härteren Musik hat ihren Ursprung in Großbritannien. Black Sabbath, Iron Maiden und Judas Priest bezeichnet man oft als essentiell für die Metal-Chronologie. Auch heutzutage sind britische Bands sehr populär. Dazu gehören unter anderem Architects, While She Sleeps und Bury Tomorrow. Die Briten von Defences sind zwar noch nicht allzu bekannt, arbeiten aber genauso viel daran, qualitativ hochwertige Musik abzuliefern. Das Debütalbum „With Might and Main“ erschien vor vier Jahren. Nun legen sie mit ihrem Zweitwerk „In The Balance“ nach. Wie haben sich diese vier Jahre auf die Fertigkeiten der Musiker…

Read More

Mastodon – „Hushed & Grim“ (VÖ: 29.10.21) Mastodon melden sich nach 2017 mit einer neuen Scheibe zurück. Jener Silberling beinhaltet gleich 15 neue Tracks und gilt laut Band als Doppelalbum. Ob der doppelte Silberling die letzte Scheibe „Emperor of Sand“ übertrumpft, dass erfahrt ihr nur bei uns im Moshcheck. Keine leichte Kost… Wie immer macht es die Band einen nicht leicht Zugang zur Musik zu finden. Im Schnitt warten komplexe fünf-Minuten-Songs auf 15 Songs verteilt. Auch wenn die Fans gerade deswegen die Kapelle lieben und schätzten, läuft man Gefahr zu verkopft an das Songwriting heranzugehen. Dies hat leider zur Folge,…

Read More

Silent Planets „Iridescent“ erscheint im November Silent Planet haben nun ihr neues Album „Iridescent“ angekündigt, welches dieses Jahr erscheinen wird. Das Veröffentlichungsdatum ist der 12. November. Es ist nach „When the End Began“, was drei Jahre vorher erschien, das vierte Album der Band. Ebenfalls wurde ein Musikvideo gedreht, dass die beiden neuen Lieder „Terminal“ und „(liminal);“ vorstellt. Das Album beinhaltet auch die Singles „Panopticon“ und „Trilogy“, die vorher erschienen sind. Silent Planet haben sich im Jahr 2009 in der kalifornischen Großstadt Los Angeles gegründet. Seitdem haben die Amerikaner zahlreiche Touren gespielt, unter anderem auch hier in Europa. Deren Stil kann…

Read More

Trivium – „In the Court of the Dragon“ (VÖ: 08.10.2021) Trivium sind eine Band, die sowohl alteingesessene als auch neuere Fans der harten Musik zusammenbringen. „The Crusade“ ist eine Hommage an den Metal vor der Jahrtausendwende, während „In Waves“ starke Einflüsse der modernen Metalcore-Varianten aufweist. „In the Court of the Dragon“ ist bereits der zehnte Longplayer, den die Amerikaner auf den Markt bringen. Das vorherige Album „What the Dead Men Say“ kam gerade mal ein Jahr vorher raus. Matt Heafy und seine Mannen beweisen also, dass sie in der Zeit der Pandemie produktiv waren. Haben sie etwas überstürzt oder hat…

Read More

Crystal Lake bringen neue Single „Curse“ raus Nach der schon ein Jahr alten Maxi-Single „Watch Me Burn“ veröffentlichen die sympathischen Japaner von Crystal Lake nun „Curse“. Die Single besteht aus drei verschiedenen Liedern, wobei die letzte Single ein Remix des schon vorher veröffentlichten Maxi-Single „Apollo“ ist. Zudem wurden die Langzeit-Touringaushilfen Gaku Taura am Schlagzeug und Mitsuru am Bass als Vollzeitmitglieder der Band angekündigt. Als neuer Rhythmusgitarrist und Nachfolger von Shinya Hori fungiert nun Hisatsugu „TJ“ Taji, den man von der aufgelösten Metalcore-Band Her Name In Blood kennt. Der namensgebende Titeltrack wurde ein Tag vor dem Release am 14. Juli 2021…

Read More