Billy Talent: Neue Single Reckless Paradise

Billy Talent: Neue Single Reckless Paradise

Billy Talent: Neue Single Reckless Paradise veröffentlicht – Wie aus dem nichts tauchen Billy Talent mit einer brandneuen Single auf, die uns einen ersten Vorgeschmack auf das kommende Album liefert, welches im Herbst 2020 erscheinen wird. Ende 2019 veröffentlichten die Jungs mit Forgiveness I + II bereits eine neue Single. Der knapp sieben minütige Track charakterisiert sich durch einen marschartigen Beat, ernste Melodie und Lyrics. Mit Reckless Paradise gehen Billy Talent zurück zu den Wurzeln. Der raue Sound erinnert stark an die alten Werke der kanadischen Jungs.

Hört euch den Song direkt mal an! Unten wollen wir den Track Stück für Stück auseinander nehmen und schauen, warum die neuste Single wieder so „oldschool“ klingt!

Reckless Paradise

Was macht den Sound von Billy Talent aus?

Betrachtet man die alten Werke der kanadischen Rockband, lässt sich auf Anhieb nicht direkt sagen, wie man den Musikstil definieren könnte. Punkrock, mit angekratzten Metal-Riffs, Jazz-Licks und dazwischen schwimmen theatralische Melodien? Es ist nicht genau definierbar, aber genau das macht Billy Talent aus! Die ersten beiden Alben Billy Talent  und Billy Talent II gaben uns ikonische Tracks wie This Is How It Goes, Try Honesty, Line and Sinker oder Devil In A Midnight Mass, Red Flag, Fallen Leaves. Gerade mit den Singles Red Flag und Surrender erlangten Billy Talent ihren internationalen Durchbruch.

Mit dem dritten Album Billy Talent III wurden die Tracks etwas melancholischer, verloren dennoch nicht ihren typischen „Billy Talent Charakter“. 2012 erschien ihre vierte Platte Dead Silence. Das Konzeptalbum stand unter einer Endzeit-Thematik und lieferte uns wieder einmal eine Bandbreite an Klassikern. Das letzte Album Afraid of Heights (2016) wurde vom Sound her etwas softer, dennoch gaben uns Billy Talent wieder einmal sozialkritische Texte, ein starkes Songwriting und einzigartige Ohrwürmer.

Reckless Paradise: Harte Riffs, ein dominanter Bass und ordentlich Speed

Die letzte Single Forgiveness I + II klang etwas seichter, experimenteller und ließ uns bereits vermuten, wie der eigentliche Sound des kommenden Albums aussehen könnte. Tja, falsch gedacht! Reckless Paradise wirft jene Spekulation über Bord und gibt gerade den langjährigen Fans neues „altes Futter“. Der Sound der neuen Single bewegt sich stark zwischen Billy Talent I und II. Woran liegt das? Gitarrist Ian D’Sa nutzt spezielle Gitarren-Effekte, die den wesentlichen Sound von Billy Talent ausmachen. Mit dem letzten Album änderte sich das Mixing etwas und gerade die Gitarre klang deutlich Rock n Roll-lastiger und allgemein etwas weicher. Reckless Paradise geht wieder zurück zu den Wurzeln: Harte Riffs, ein dominanter Bass und ordentlich Speed machen die Nummer zu einem starken Punkrock-Track und treiben dem ein oder anderen Fan eine „Nostalgie-Träne“ in die Augen.

Wir können gespannt bleiben, wie das neue Billy Talent Album wird!

Folgt uns auf FacebookInstagram und YouTube für mehr NewsReviews und Interviews!