Block Buster – „Losing Gravity“ (V.Ö. 13.9.2019)

Block Buster – „Losing Gravity“ (V.Ö. 13.9.2019)

Am 13.9. erscheint via Frontiers Music mit „Losing Gravity“ das Debüt der finnischen Hard Rocker von Block Buster.

Block Buster wurden von den Geschwistern Aarni & Jaakko Metsäpelto bereits zu Schulzeiten gegründet und hatten dadurch die Möglichkeit in aller Ruhe ihre eigene Identität zu entwickeln. Noch nicht ganz volljährig durfte die Band im Helsinki Olympia Stadion z.B. den Support für Bon Jovi geben. Bevor sie von Frontiers Music unter Vertrag genommen wurden, verdienten sie sich zudem bereits dank einer EP und zwei Singles einen gewissen Namen in der finnischen Rockszene. Außerdem teilten sie sich die Bühne mit weiteren großen Namen wie Ghost und Anthrax, zusammen mit zahlreichen anderen lokalen und internationalen Bands.

Best of Classic Rock!

Den Sound von Block Buster kann man wohl am besten als eine Mischung aus den besten Classic Rock Versatzstücken der 70er und 80er und moderneren Bands der Marke Airbourne bezeichnen. Durch die Bank weg einprägsame Refrains treffen auf fette Gitarren und richig geilen Melodien. Hier eine Messerspitze Def Leppard, dort ein bisschen The Darkness und hin und wieder scheinen auch Bon Jovi oder gar die Rolling Stones durch.

Summa Summarum klingt das natürlich alles andere als orginell, aber Spaß macht die Mucke von Block Buster allemal. Wenn ihr einfach nur mal Bock auf eine Dreiviertel Stunde Gute Laune habt, ohne dabei groß nachdenken zu müssen, dann gebt den Jungs ruhig mal eine Chance. Verdient haben sie es auf jeden Fall!

Bestellen könnt ihr das Album direkt HIER!

Cover, Tracklist & Line-Up

1. Out In The City
2. Gone By The Morning
3. Flammable
4. Back From The Shadows
5. Losing Gravity
6. Sweet Mary Jane
7. Somebody To Shock Me
8. Walking Like A Dog
9. Move
10. Would You Do It Again
11. Bulletproof (Bonus Track)

Aarni Metsäpelto – Lead Vocals & Gitarre

Jaakko Metsäpelto – Drums & Vocals

Joonas Arppe – Bass & Vocals

Elias Salo – Leadgitarre & Vocals

Bildnachweis: Frontiers Music Srl .