Dark Helm unterschreiben bei Triton’s Orbit

DARK HELM unterschreiben bei Triton's Orbit

Dark Helm unterschreiben bei Triton’s Orbit

Dark Helm kommen aus Indien und das Indien nicht nur als Exportland für Bollywood Filme dient, dürfte mittlerweile auch in der Metalszene angekommen sein.
Nicht zuletzt durch Bands wie Kryptos, Amorphia oder die momentan aufstrebenden Against Evil dürfte dieses riesige Land so langsam aber sicher aus dem Status des Exoten heraustreten.
Eine weitere Band aus Indien namens Dark Helm steht in den Startlöchern, um Fuß auf dem europäischen Kontinent zu fassen. Vielleicht gelingt es ihnen, eine Duftmarke auf dem hiesigen Kontinent zu hinterlassen.
Gegründet wurde die Band im Jahr 2008 mit dem Anspruch, die Grenzen der Musik durch ungewohnte Instrumente und Arrangements auszuloten.
Dark Helm haben sich dem progressiven Death Metal verschrieben. Sie garnieren diesen mit landestypischen Folkloreinstrumenten wie Sitar, Kyoto, Santoor, Saz usw. Das gibt dem ganzen eine eigenständige Note.

Das portugiesische Label Triton’s Orbit hat die Band unter Vertrag genommen.
Das ursprünglich bereits selbstveröffentlichte Debütalbum „Hymnus de Antitheist“ wird am 6. März 2020 auf CD veröffentlicht.

Einen Vorgeschmack liefert das folgende Video:

Cover und Tracklist

Dark Helm Cover

1. At Dawn
2. Cilice
3. Eulogy
4. Embers
5. Akasha
6. Loss Laments
7. Obey
8. Asleep at the Wheel
9. Fallacy

Vorbestellen könnt ihr die CD hier: Bandcamp

Bildnachweis: Triton's Orbit.