Eskimo Callboy & Saltatio Mortis: Neue Single + Video

Eskimo Callboy & Saltatio Mortis: Neue Single + Video

Eskimo Callboy sorgten im vergangenen Jahr mit ihrer Single Hypa Hypa für viel Aufruhr. Das Musikvideo zur Single wurde in den letzten zehn Monaten, seit Release fast 12 Millionen Mal angeklickt. Der Track lässt sich fast schon als experimenteller Mix aus Hardcore-Hit und Party-Hymne beschreiben, wobei eines sicher ist: Der Song bleibt durch seinen einprägenden Refrain in den Köpfen der Hörer.

Erst kürzlich hat Saltatio Mortis eine Coverversion von Hypa Hypa aufgenommen und diese mitsamt einem neuen Musikvideo veröffentlicht. Das Besondere daran ist, dass die Jungs von Eskimo Callboy selber im Video auftauchen und zum Cover einige Tanzeinlagen liefern. Das ganze Projekt nennt sich Saltatio Mortis vs. Eskimo Callboy – Hypa Hypa.

Die Coverversion von Saltatio Mortis bewegt sich musikalisch im Folk-Rock-Genre, was eine ziemlich interessante Neuinterpretation des Originals ist. Klassische E-Gitarren-Riffs, Schlagzeug und Bass bilden hier die Sound-Basis, jedoch unterstützten Dudelsack und Akustik-Gitarre den Sound-Teppich und geben diesem eine klassische Folk-Rock-Note. Hört euch am besten beide Titel direkt hier im Vergleich an!

Originale Version von Hypa Hypa (2020)

Neue EP im Anflug

Im Rahmen dieser Single bewirbt die Band ihre anstehende EP namens MMXX, welche die Original-Songs der ursprünglichen Hypa Hypa-EP beinhalten, jedoch wird die neue EP mit sieben alternativen Covern des Tracks Hypa Hypa ergänzt. Unter anderem gibt es Cover-Versionen von The BossHoss, Sasha, 257ers, Axel One, We Butter The Bread WIth Butter und Gestört aber GeiL.

Bleibt auf dem Laufenden mit mehr Informationen mitten aus dem Moshpit auf diesen Kanälen:
Homepage – Facebook – Instagram – YouTube

Bildnachweis: Christian Ripkens.