Fit for an Autopsy veröffentlichen Video zu “The Sea Of Tragic Beasts”

Fit for an Autopsy veröffentlichen Video zu “The Sea Of Tragic Beasts”

Oktober 11, 2019 Aus Von Eio

Fit for an Autopsy veröffentlichen Video zu “The Sea Of Tragic Beasts”

Fit for an Autopsys
neues Album “The Sea Of Tragic Beasts” wird am 25. Oktober diesen Jahres über Nuclear Blast und Human Warfare erscheinen. Nachdem bereits die erste Single “Mirrors” ein voller Erfolg war, legen die Jungs aus New Jersey nochmal einen nach: Der gleichnamige Titeltrack haut einen um! Seht euch das Musikvideo zu “The Sea Of Tragic Beasts” an und überzeugt euch selbst:

Will Putney, Gitarrist der Band, sagt über den Song:

“Man muss einfach ein bisschen aufgeblasen und aggressiv sein, um in dieser Welt zu überleben. Da draußen gilt alle gegen alle. Auf textlicher Ebene handelt der Song von dieser gewaltsamen Art zu denken, aber er zeigt auch die tiefe Traurigkeit auf, die so ein Leben hervorruft. Das sind die beiden Haupt-Themen aus denen unser neues Album entstanden ist, daher ist es auch ein sehr passender Titeltrack. Musikalisch ist es eine perfekte Zusammenfassung von dem, was wir als Band machen – klassische Metalbasis mit einigen neuen Tricks und dazu noch ein hartes Riff. Ich hoffe, der Song gefällt euch!”

“The Sea Of Tragic Beasts” wurde erneut von Produzent/ Gitarrist Will Putney in Graphic Nature Audio in New Jersey produziert. Das Artwork zum Album kommt von Adam Burke.

Fit for an Autopsy_The Sea of trgic Beats_Moshpit Passion

Die Release Tour findet mit 26 Terminen im Oktober und November in den USA statt. Anfang 2020 kommen Fit for an Autopsy auch nach uns als Support von ihren Deathcore-Kollegen Thy Art Is Murder und Carnifex. Die folgenden Termine dürft ihr nicht verpassen!

25.01. BE Antwerp – Zappa
26.01. UK Manchester – Academy 2
27.01. UK Glasgow – Garage
28.01. UK Leeds – Stylus
29.01. UK Bristol – SWX
30.01. UK London – Electric Brixton
31.01. UK Birmingham – O2 Institute
01.02. NL Tilburg – 013
02.02. FR Paris – Cabaret Sauvage
04.02. ES Madrid – Mon Live
05.02. ES Barcelona – Razzmatazz
06.02. FR Lyon – Transbordeur
07.02. CH Pratteln – Z7
08.02. DE München – Backstage
09.02. IT Milan – Circolo Magnolia
10.02. SLO Ljubljana – Kino Siska
11.02. AT Wien – Szene
12.02. HU Budapest – Barba Negra
13.02. CZ Rep Prague – Meet Factory
14.02. PL Warschau – Proxima
15.02. DE Berlin – Festsaal
16.02. DK Kopenhagen – Amager Bio
17.02. SWE Gothenburg – Trädgårn
18.02. SWE Stockholm – Slaktkyrksn
20.02. DE Hamburg – Gruenspan
21.02. DE Leipzig – Felsenkeller
22.02. DE Oberhausen – Turbinenhalle
23.02. DE Wiesbaden – Schlachthof

Bildnachweis: Nuclear Blast.