Gojira – „Fortitude“ (VÖ: 30.04.2021)

Gojira – „Fortitude“ (VÖ: 30.04.2021)

Gojira erheben sich und werden am Freitag, den 30. April 2021 ihr neues Album „Fortitude“ veröffentlichen. Wir schnappten uns die Silberling und machten für euch den Moshcheck. Wir wünschen euch viel Spaß!

Eine andere Welt

Bereits Anfang August 2020 durften die Fans einen Vorgeschmack bekommen in das, was nun Ende April 2021 losgelassen wird. Die Videosingle zu „Another World“ fand in der Redaktion von Moshpit Passion großen Anklang und sehnsüchtig warteten nicht nur wir als Fans, acht Monate auf die neuen Songs.

Als das Artwork zur Platte veröffentlicht wurde, wurde schnell klar, dass die Band uns in eine andere Welt mitnehmen würde. Brauntöne und ein Bild, welches an Höhlengemälde erinnern. Man bekommt optisch den Eindruck, als würde die Band sagen Back to Primitive. Hört man sich die Themen der Platte an, ist dieser Soulfly-Slogan nicht ganz weit davon entfernt. Stellenweise erinnern die Einflüsse auf der Platte sogar an das Sepultura-Konzeptalbum „Roots“. Doch wer denkt der Band hier Plagiat aufzustempeln, hat weit gefehlt. Themen über die Natur um Umwelt sind die Kraft woher Gojira ihre Inspirationen seit der Gründung beziehen.

Große Kraft in der Tiefe

Taucht man in das Album ein, erlebt man eine Achterbahn von Sound-Strukturen. Viele Old School-Fans werden sich garantiert an die vielen Clean-Vocals-Parts gewöhnen müssen oder auch an Tracks, welche eher untypisch für die Band sind („The Chant“). Ist man gegenüber der Kapelle aufgeschlossen sowie Themen über unsere Natur und Umwelt, wird man nicht enttäuscht werden. Auch wenn Gojira sich neuen Strukturen und Einflüssen öffnen, werden diese gekonnt in den Band-Kontext implementiert, wodurch ein starkes Album entstanden ist. Persönlich gehe ich soweit und behaupte, dass „Fortitude“ eines der wenigen Platten innerhalb der letzte zwei Jahre ist wo man das Artwork mit der Maultrommel zu „Amazonia“ und automatisch mit dieser starken Platte verbindet. Dieses Momentum schaffen nicht viele große Bands die den Titel „große Band“, verdient haben.

Cover & Tracklist

01. “Born For One Thing”
02. “Amazonia”
03. “Another World”
04. “Hold On”
05. “New Found”
06. “Fortitude”
07. “The Chant”
08. “Sphinx”
09. “Into The Storm”
10. “The Trails”
11. “Grind”

Mehr Infos

Bleibt auf dem Laufenden mit mehr Informationen mitten aus dem Moshpit auf diesen Kanälen:
HomepageFacebookInstagramYouTube

Bildnachweis: Warner Music.