Hatebreed melden sich nach vier Jahren mit neuem Song zurück

Hatebreed melden sich nach vier Jahren mit neuem Song zurück

Hatebreed ist bekannt für ihren prägenden Sound. Vor allem für harte, metallastige Gitarrenriffs und dem charakteristischen Gesang des Frontmanns Jamey Jasta. Nun meldet sich die US-amerikanische Band mit “When the Blade Drops” zurück!

Jamey Jasta:

Das ist nur ein erster Vorgeschmack auf das, was noch kommen wird. Die Geschwindigkeit, Intensität und Brutalität, die die Leute von uns erwarten, wird hier voll zur Schau gestellt. Ich kann es kaum erwarten, diesen Song live zu spielen und zu sehen, wie der Pit ausbricht.

Klingt vielversprechend? Ist es auch! Hier das Video zum neuen Song:

Zur Zeit arbeitet Hatebreed an einem neuen Album, welches noch dieses Jahr erscheinen soll. Obwohl “When the Blade Drops” nicht Teil der neuen Platte sein wird ist es dennoch ein gelungener Vorgeschmack für alle Fans. Weitere Infos zum kommenden Album sollen zeitnah kommen.

Nachdem die Hardcore-Band letztes Jahr ihre erfolgreiche Jubiläumstour beendet hat, geht es diesen Frühling nun auf große Europa Tour. Gemeinsam mit Parkway Drive, Stick To Your Guns und Venom Prison zerlegen sie folgende Locations:

Hatebreed auf Tour:
mit Parkway Drive, Stick To Your Guns, Venom Prison:
01.04. — Hamburg, Germany — Sporthalle Hamburg
02.04.— Leipzig, Germany — Arena Leipzig
03.04. — Munich, Germany — Olympiahalle
04.04. — Zürich, Switzerland — Samsung Hall Zürich
06.04. — Budapest, Hungary — Budapest Arena
07.04. — Wien, Austria — arte Hotel Wien Stadthalle
08.04. — Prague, Czechia — Futurum Music Bar
09.04. — Frankfurt Am Main, Germany — Festhalle Messe Frankfurt GmbH
10.04. — Schijndel, Netherlands — Schijndel
13.04. — Esch-sur-alzette, Luxembourg — Rockhal
15.04. — Paris, France — Zénith de Paris
16.04. — Bruxelles, Belgium — Forest National
18.04. — London, United Kingdom — The SSE Arena, Wembley
02.05. — Lancaster, PA — Chameleon Club

Bildnachweis: Moshpit Passion.