Heaven Shall Burn Club Tour nach knapp 10 Minuten ausverkauft

Heaven Shall Burn
Heaven Shall Burn

Heaven Shall Burn Club Tour nach knapp 10 Minuten ausverkauft

Rechtzeitig zum neuen Album “Of Truth And Sacrifice” veranstalten Heaven Shall Burn eine Release Tour. Dabei spielen sie nur in kleinen Clubs. Am vergangen Dienstag wurde die Tour bekannt gegeben, am Donnerstag folgte der Vorverkauf. Keine 10 Minuten inklusive Server Absturz hat es gedauert bis die Karten restlos ausverkauft waren.

Folgende Städte besuchen Heaven Shall Burn auf der Release Club Tour:

13.03.2020 (DE) Frankfurt, Zoom
19.03.2020 (DE) Hamburg, Knust
20.03.2020 (DE) Essen, Turock
21.03.2020 (DE) Chemnitz, AJZ Talschock
22.03.2020 (DE) Karlsruhe, Stadtmitte

Maik Weichert, Gitarrist der Band, kommentiert die Tour wie folgt:

“We’re totally stoked to be finally back on stage again! We choose smaller venues on purpose to guarantee fan contact and pure emotions! Face to face shows are super special to us. Consequently that means that tickets will be very limited. Make sure to grab your tickets fast!”

Wer keine Karten bekommen hat, hat immer noch die Chance die Thüringer Jungs im Sommer auf diversen Festivals live zu erleben.

05.06.-07.06.2020 (DE) Nürnberg – Rock im Park
05.06.-07.06.2020 (DE) Nürburg – Rock am Ring
11.06.-13.06.20 (CH) Interlaken – Greenfield
10.06.-13.06.20 (AT) Nickelsdorf – Novarock
18.06.-21.06.20 (BE) Dessel – Graspop
19.06.-21.06.20 (FR) Clisson – Hellfest
26.-28.06.20 (DE) Gräfenhainichen – Full Force
02.-04.07.20 (ES) Viveiro – Resurrection
09.-12.07.20 (CZ) Vizovice – Masters of Rock
09.-11.07.20 (SE) Gävle – Gefle Metal Festival
17.-18.07.20 (NL) Eindhoven – Dynamo Metalfest

Drei Songs vom “Of Truth And Sacrifice” Album könnt ihr bereits hören. “Protector” und “Weakness Leaving My Heart” seht ihr im Doppelvideo.

Das emotionale Video zu “My Heart And The Ocean“:

Bildnachweis: Century Media Records.