Hell Over Aschaffenburg am 30. November 2019

Hell Over Aschaffenburg
Hell Over Aschaffenburg

Hell Over Aschaffenburg

Bösday Bash veranstalten am 30. November 2019 ein kleines Konzert, wo aber große Bands auf der Bühne stehen werden. Mit dabei sind Asphyx, Betrayal, Illdisposed und Revel In Flesh. Wer nur eine Band kennt weiß, dass das ein brutaler Death Metal Abend wird!
Für das Warm-Up sorgen Betrayal, die bei diesem Konzert ein absolutes Heimspiel haben und natürlich lassen es sich die Jungs nicht nehmen die Masse in eine Moshpit Stimmung zu versetzten. Ebenso darf man bei den Jungs rund um den Frontmann Alexander gespannt sein, ob man neue Lieder der bevorstehen Platte zu hören bekommt.

Illdisposed, die den dänisch Death Metal nach Unterfranken bringen und mit harten Klängen und stimmigen Rhythmen überzeugen können! Ebenso wie Revel In Flesh, die mit gemütlichen Doom-Klängen und rapiden Death-Elementen der Masse zeigen, welche extremen Riffs die Schwaben spielen können.
Den Headlinerplatz wird Asphyx belegen und da wird jeder, des bis zu diesem Zeitpunkt noch auf seinen Beinen stehen kann, in die Knie gehen. Gängige, dumpfe Basslines, brutale Riffs, eine Stimme, die aus der Hölle kommen könnte und Blastbeats bis zum Umfallen, werden dafür sorgen, dass jeder mit einem verspannten Nacken aufwachen wird.

Stattfinden wird das ganze im JUKUZ – Jugend – & Kulturzentrum der Stadt Aschaffenburg

Hell Over Aschaffenburg
Hell Over Aschaffenburg

Wer Glück hat kann noch eines der wenigen Tickets HIER ergatter.

Zu den aktuellsten News geht es HIER!

Bildnachweis: Bösday Bash.