Krachmakers – „Krachmakers“ (VÖ:18.04.2019)

Krachmakers – „Krachmakers“ (VÖ:18.04.2019)

April 17, 2019 Aus Von Kjo

Die Krachmakers veröffentlichen am Gründonnerstag den 18. April 2018 ihre 45“Inch-Single inkl. zwei Tracks. Moshpit Passion konnte sich eine Platte sichern und machte den Soundcheck. Hier findet ihr zum Einstimmen einen Teaser:

Krach, Krach und Krach

Die Geschichte der Band ist ziemlich schnell erzählt. 1990: Ein Haufen Freunde gründet eine Band, probt und erstellt ein Demo-Tape. Kurze Zeit später löste man die Band auf und jedes Mitglied ging seinen Weg. 2015: 25 Jahre nach der Auflösung findet Bassist Dirk das alte Tape und kontaktierte seine ehemalige Band. Schließlich wiederbelebte man die Kapelle am 16. November 2016, probte und kreierte zwei neue Songs.

Jene Tracks befinden sich nun professionell aufgenommen auf einer kleinen schwarzen Platte die durch die Heimanlage gejagt wird. Das Intro zu „The Anti Patience Song“ lässt den Puls ziemlich schnell in die Höhe schießen. Ein nerviges aber passendes Intro einer programmierten Stimme ertönt. Warten, Waten immer nur warten lautet es im Text. Welcher ungeduldiger Mensch würde da nicht sauer werden? Auf der B-Seite befindet sich „Stanislaw Petrow“– Eine Hommage an jenen Mann der einen Atomkrieg verhinderte.

Fans von Old School Hard-Rock/Punk aufgepasst! Hier kommt eure Musik für den Frühling! Die Band ist zurück und machen was sie sehr gut können: Krach & Lärm. Ein Tolle EP mit zwei starken Songs inkl. Ohrwurm-Faktor. Hoffentlich müssen wir nicht wieder 25 Jahre auf neue Musik warten…immer nur warten…warten…warten….

Cover & Tracklist

Krachmakers –

Seite A: The Anti Patience Song
Seite B: Stanislaw Petrow

Band 2019:

Gesang: Holger
Gitarre: Dennis
Bass: Dirk
Drums: Markus

Bildnachweis: Krachmakers.