Landmvrks – “Lost In The Waves” (VÖ: 19.03.2021)

Landmvrks – “Lost In The Waves” (VÖ: 19.03.2021)

Man mischt Metalcore mit Pop Punk, eine kleine Prise Hardcore und Beatdown – et voila! Die französische Band Landmvrks sind mit ihrem dritten Studio Album “Lost In The Waves” zurück.

Landmvrks schaffen es verschiedene Stile gekonnt zu vereinen. Besonders “Visage” sticht hervor, da der Song zunächst mit französischem Rap beginnt und mit einem fetten Breakdown auf Metal umschlägt. Die Einflüsse aus mehreren Genres wirken nicht chaotisch. Eher im Gegenteil: Die Kontraste harmonieren miteinander.

“Say No Word” ist einer der härteren Songs auf der Platte und mein Favorit. Tiefe Growls, Breakdowns und geile Riffs. Direkt im Anschluss kommt “Always”. Hier kommt der Pop Punk Vibe durch und ist im Vergleich zum Vorgänger wesentlich melodischer.

“Lost In The Waves” ist kein klassisches Metalcore Album. Die Platte ist für jeden Fan gemacht, der Bock auf Abwechslung und neue Ideen hat.

Die Jungs sind zuversichtlich, dass es zum Ende des Jahres wieder auf Tour gehen kann. Wir hoffen natürlich mit und freuen uns dieses Album live zu hören.

Landmvrks_Lost_In_The_Waves_Moshpit_Passion

Tracklist “Lost In The Waves”

01. Lost In A Wave
02. Rainfall
03. Silent
04. Visage
05. Tired Of It All
06. Say No Word
07. Always
08. Shoreline
09. Overrated
10. Paralyzed

Bleibt auf dem Laufenden mit mehr Informationen mitten aus dem Moshpit auf diesen Kanälen:
HomepageFacebookYoutubeInstagram

Bildnachweis: Arising Empire.