MANTAR – Neuer Song kommt bald

MANTAR – Neuer Song kommt bald

August 20, 2018 Aus Von Kjo

MANTAR – Neuer Song kommt

Mantar teasern einen neuen Song aus dem kommenden Album “The Modern Art Of Setting Ablaze”. Ab Freitag, den 24. August 2018 wird man die neue Scheibe dann im Laden finden. Wir wünschen viel Spaß mit dem kurzen Vorboten.

Doch das ist noch nicht alles! Mantar werden uns im Sommer und Winter ordentlich einheizen und sehr viele Shows spielen. Wenn ihr wissen wollt, wann und wo das Duo zockt, die Daten gibt es in der Übersicht. Besorgt euch daher schnell Tickets, bevor es zu spät ist.

“Seek + Forget” zum einstimmen


Ihr wollt mehr? Hier gibt es “Age Of The Absurd”


Die Band auf Europatour im Winter

MANTAR + SKELETONWITCH + EVIL INVADERS + DEATHRITE

17.11.2018 Markthalle – Hamburg, Germany
19.11.2018 Musikzentrum – Hannover, Germany
20.11.2018 Hirsch – Nürnberg, Germany
21.11.2018 Turock – Essen, Germany
22.11.2018 Dynamo – Zurich, Switzerland
23.11.2018 KJH Hallschlag – Stuttgart, Germany
24.11.2018 Rockhouse – Salzburg, Austria
26.11.2018 Backstage – Munich, Germany
27.11.2018 Arena – Vienna, Austria
28.11.2018 Explosiv – Graz, Austria
30.11.2018 UT Connewitz – Leipzig, Germany
1.12.2018 SO 36 – Berlin, Germany
8.12.2018 Schlachthof – Wiesbaden, Germany

Cold Summer 2018

27.07.2018 Metaldays Tolmin Slovenia
03.08.2018 Wacken Open Air Wacken Germany
05.08.2018 Sylak Open Air Saint-Maurice-de-Gourdans France
10.08.2018 Sonic Blast Moledo Moledo Portugal
12.08.2018 Bloodstock Derbyshire England
24.08.2018 Kulturkombinat Bunker Rostock Germany
25.08.2018 Reload Festival Sulingen Germany

Cover & Tracklist

1. The Knowing
2. Age of the Absurd
3. Seek + Forget
4. Taurus
5. Midgard Serpent (Seasons of Failure)
6. Dynasty of Nails
7. Eternal Return
8. Obey the Obscene
9. Anti Eternia
10. The Formation of Night
11. Teeth of the Sea
12. The Funeral

[amazon_link asins=’B06XGNC278,B01ENXZTEG,B07F3MSCTG’ template=’ProductCarousel’ store=’de-1′ marketplace=’DE’ link_id=’b77cd88c-8a71-11e8-a9b7-d5f8ec58e651′]

Bildnachweis: Nuclear Blast.