Meshuggah kündigen Wintertour 2021 an

Meshuggah kündigen Wintertour 2021 an

Die Extrem-Tech-Metal Pioniere Meshuggah aus Schweden touren nächstes Jahr im November und Dezember durch Europa und machen für acht Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz halt. Im Schlepptau haben sie als Special Guest die Post-Black-Metaller von Zeal & Ardor.

Meshuggah sind allseits bekannt für ihre brachialen Shows. Auch nach über 30 Jahren auf der Bühne zerlegen Jens Kidman und seine Jungs jede Halle in Schutt und Asche. Ob einen nun die fulminante Lasershow oder der drückende Sound, der einem gerne mal die Haut vom Gesicht zieht, aus den Schuhen bläst muss jeder für sich selbst entscheiden. Ein Spektakel ist es jedoch allemal. Und nach dieser zähen Durststrecke ist das sicherlich eine grandiose Möglichkeit mal wieder ordentlich das Oberstübchen durchzuschütteln.

Der Nachfolger des Albums “The Violent Sleep Of Reason” ist bereits in Arbeit  und soll seine geballte Energie als erstes am 19.11.2021 in Wien entfalten. Der Vorverkauf der Tickets startete am Freitag, den 18.12.2020.

Zudem wird die Band am 03.06.2022 in der Royal Alber Hall in London auftreten.

Die Tourdaten in der Übersicht:

MESHUGGAH – Live 2021:
+ Zeal & Ardor (außer in Oberhausen)

19.11.2021 AT – Wien – Arena
20.11.2021 München – Tonhalle
23.11.2021 Wiesbaden – Schlachthof
01.12.2021 CH – Zürich – Samsung Hall
02.12.2021 Leipzig – Haus Auensee
03.12.2021 Oberhausen – Ruhrpott Metal Meeting
12.12.2021 Berlin – Columbiahalle
13.12.2021 Hamburg – Große Freiheit

Für mehr Stuff aus dem Metalversum checkt unsere Social-Media Kanäle aus
und lasst gerne einen Like, Kommentar oder Abo da:
Homepage – Facebook – Instagram – YouTube

Bildnachweis: Nuclear Blast.