Papa Roach zeigen “Broken As Me” im neuen Stil

Papa Roach zeigen “Broken As Me” im neuen Stil

Papa Roach sind wohl einer der bekanntesten Bands aus dem Nu-Metal Bereich. Die Jungs aus Kalifornien haben sich nun dazu entschieden, ihren Klassiker “Broken As Me” nochmal aufzunehmen und neu zu gestalten. Unterstützt wurde die Band vom Asking Alexandria Sänger Danny Worsnop.

Der Song wird Bestandteil des zweiten Best-Of Albums “Greatest Hits Vol. 2: The Better Noise Years”, welches am 19. März via Better Noise Music erscheint.

So kommentiert Danny Worsnop die Zusammenarbeit:

Mit Freunden Musik zu machen ist etwas, das ich liebe und genieße. Als Jacoby mich also anrief, war ich sofort dabei. Die Jungs von Papa Roach sind schon seit langer Zeit enge Freunde und ich bin froh, dass sie erkannt haben, dass das Einzige, was sie all die Jahre vom Ruhm abgehalten hat, war, mich nicht auf einer neuen Version eines ihrer Songs singen zu lassen. Ich denke, das wird sie wirklich einen Schritt nach vorne bringen und ich wünsche es ihnen von ganzem Herzen!

Tracklist “Greatest Hits Vol. 2: The Better Noise Years”:

1. Born For Greatness (Remastered 2020)
2. Help (Remastered 2020)
3. Elevate (Remastered 2020)
4. Come Around (Remastered 2020)
5. Broken As Me (feat. Danny Worsnop of Asking Alexandria)
6. Falling Apart (Remastered 2020)
7. Who Do You Trust? (Remastered 2020)
8. Gravity (feat. Maria Brink) (Remastered 2020)
9. American Dreams (Remastered 2020)
10. Face Everything and Rise (Remastered 2020)
11. Periscope (feat. Skylar Grey) (Remastered 2020)
12. Still Swingin’ (Remastered 2020)
13. The Ending (Remastered 2020)
14. Burn (Remastered 2020)
15. Kick In The Teeth (Remastered 2020)
16. Elevate (Aelonia Remix)
17. Help (Aelonia Remix)
18. Born for Greatness (Cymek Remix)
19. Top of the World (Aelonia Remix)
20. Face Everything and Rise (Live Acoustic)
21. Leader of the Broken Hearts (Live Acoustic)

Bleibt auf dem Laufenden mit mehr Informationen mitten aus dem Moshpit auf diesen Kanälen:
HomepageFacebookYoutubeInstagram

Bildnachweis: Agie Moshpit Passion.