River Stole Gods sind mit 2 EPs am Start

River Stole Gods sind mit 2 EPs am Start

River Stole Gods sind eine junge Prog/Metalcore Band aus Düsseldorf, die sich im Frühjahr 2019 gegründet hat. Die fünf Rheinländer haben bereits eine 4-Track EP namens „Sky Architects“ veröffentlicht und dafür das es die Band erst seit etwas über einem Jahr gibt, ist der Sound schon sehr durchdacht und professionell. Die 4 Songs bestechen durch eine sehr kreative Abwechslung aus harten Riffs, Geknüppel und melodiösen Parts ohne überladen zu wirken. Vorallem die Stimme von Sänger Lasse überzeugt in allen Belangen, ob in cleanen parts oder im Growlen/Screamen. Stellenweise erinnert die Stimme etwas an Maynard James Keenan von Tool und Brandon Boyd von Incubus, besonders in den cleanen Parts. Ich würde den Sound als geordnetes Chaos bezeichnen und das im positiven Sinne!

Metalcore 2.0

River Stole Gods bringen den Metalcore auf ein neues Level, Fans von Bands wie Converge, The Dillinger Escape Plan oder As I Lay Dying werden ihre Freude an der Band haben! Am 29.05.20 haben River Stole Gods ihre zweite EP veröffentlicht.  Auf „Apparitions“ befinden sich 2 Songs mit denen sie den Sound der Vorgänger EP „Sky Architects“ verbessern konnten. Der progressive Einfluss in den Songs kommt richtig gut und die Aggressivität leidet kein bisschen darunter. Das geordnete Chaos wurde nochmal geordnet, ohne den Flair von der Vorgänger EP „Sky Architects“ zu verlieren. Am 11.08.2020 wird das Video zum Song „Naether“ veröffentlicht. Der Song ist ein richtiges Brett und auch insgesamt mein Favorit von den Jungs. Vielleicht ist die „Apparitions“ EP der Vorgeschmack zum Full Length, ich hoffe es zumindest. River Stole Gods sind nicht faul und man kann noch einiges von ihnen erwarten. Zuletzt waren die Jungs im Januar mit Ingested auf Osteuropa Tour. Seit der Pandemie haben River Stole Gods auf Online Festivals gespielt wie z.B. das Hanse Core Fest und die Festival Stalker Live Sessions.

Cover und Tracklist

1.Collapse
2.Impediment
3.Northpole
4.Vital Signs

 

1.Farewell
2.Naether

Bildnachweis: staticmanagement.