Royal Blood kommen zum Kurzbesuch

Royal Blood endlich wieder in Deutschland

Zwei Jahre ist Royal Bloods zweites Album „How Did We Get So Dark?“ nun alt. Zwei Instrumente benutzen Mike Kerr und Ben Thatcher: Schlagzeug und Bass. Zwei Jahre ist die letzte Clubtour der zwei Engländer her. Zwei deutsche Städte werden sie diesen Sommer mit Headlinerkonzerten beehren. Bleibt nur zu hoffen, dass sie dabei mehr als zwei Stücke spielen…

Brillianz durch Reduktion

Neben dem ein oder anderen Festival, u.a. dem Pukkelpop in Belgien und Zürich Open Air, und Konzerten in Europa werden Royal Blood im Sommer exklusive Shows in Hamburg und Wiesbaden spielen. Royal Bloods besonderes Markenzeichen ist die ausschließliche Verwendung von Bass und Schlagzeug. Dadurch bauen sie eine ganz besondere Atmosphäre auf, da sie auf allen möglich Chichi verzichten und sich rein auf die Musik und die Texte konzentrieren.

Termine

Tickets für die Shows sind ab sofort erhältlich.

23.07.2019 Wiesbaden – Schlachthof
24.07.2019 Hamburg – Grosse Freiheit 36

Bildnachweis: Kjo | Moshpit Passion.