Static-X veröffentlichen „Project Regeneration“ in 2019

Static-X veröffentlichen „Project Regeneration“

Static-X veröffentlichen „Project Regeneration“ in 2019

Das originale Line-up von Static-x bzw. von deren Debütalbum „Wisconsin Death Trip“ feiert nächstes Jahr zwei Dekaden Jubiläum. Tony Campos, Koichi Fukuda und Ken Jay haben sich für dieses Projekt zusammengeschlossen und kündigen für 2019 großes an.

Zum einen, erwartet den Fans ein neues Album welches auf dem Titel „Project Regeneration“ hört. Es handelt sich dabei um die letzten Aufnahmen von Wayne vor seinem tragischen Tod in 2014. Laut Tony Campos wurden hier die original Stimme von dem verstorbenen Frontmann verwendet und seine Kompositionen durch die verbliebenen Mitglieder neu eingespielt. Natürlich, wurde die Scheibe von Ulrich Wild, der Haus und Hof Produzent der Band mit aufbereitet.

Doch aus Gäste soll es geben. So wird man Mitglieder von Fear Factory, Disturbed, DevilDriver und vielen weiteren auf dem Album finden.

Eine letzte Tour..

Tony Campos sagt desweiteren in einem Teaser, die Band will gerne eine letzte Welttour spielen. Dafür, werden alle Einnahmen zu „Project Regeneration“ verwendet. Auf der Website www.Static-X.org kann man neben der aktuellen Platte auch diverse Merch-Artikel kaufen und so die Band unterstützen. Hier findet ihr den Teaser inkl. neuer Musik von der Band.

https://www.youtube.com/watch?v=47nAiz5-CPc&fbclid=IwAR0nDakuGuJ24sv95oq31Xt4CvhUnX6ULk9yZCjqDxARz1dlBnNPeDWi-g8

Bildnachweis: static-x.org.