The Defiants – „Zokusho“ (V.Ö. 13.09.2019)

The Defiants – „Zokusho“ (V.Ö. 13.09.2019)

Am 13.9.2019 erscheint mit „Zokusho“ das inzwischen zweite Album der Melodic Rocker THE DEFIANTS. Die Truppe besteht zu Dreiviertel aus ehemaligen und aktuellen Mitgliedern der 80er Hair Metal Legende Danger Danger. Für die langjährigen Ur-Mitglieder Bruno Ravel und Rob Marcello ist THE DEFIANTS so eine Art Spielwiese, mit der sie weiterhin Songs mit Paul Laine, dem früheren Sänger der Band aufnehmen können. Nachdem Ted Poley Mitte der 90er „D2“ vorübergehend verlassen hatte, war eben jener Mister Laine zwischen 1994 und 2004 für den Gesang bei der Combo zuständig.

Haarspray, Poser und geile Frisuren!

Musikalisch hat sich in den drei Jahren seit dem selbstbetitelten Debüt nicht viel geändert. „Zokusho“ ist das japanische Wort für Fortsetzung und genauso klingt das Ding auch! Es regiert noch immer die pure 80er Jahre Kelle, sprich: hochmelodiöser Melodic Rock Songs, die ohne Umschweife direkt auf den Punkt kommen und saulässiger AOR, der dich umgehend zurück in eine andere Zeit katapultiert.

Die fette Produktion tut ihr übriges: schließ deine Augen, dreh die Lautstärke hoch und schon bist du wieder in den Achtzigern. Lustige Frisuren, massig Haarspray und Party Nonstop! Für mich im allerbesten Sinne Retro, als kommerzieller Hardrock noch richtig Spaß gemacht hat.

Pflichtprogramm für Danger Danger Fans!

Mucke zum Autofahren, rumposen und mitsingen – ich liebe es! Anspieltipps? Eigentlich alles, aber speziell „Standing on the Edge“ haut mich mal so richtig aus den Latschen. Fans von Danger Danger im speziellen und Melodic Rock Liebhaber im allgemeinen wissen was zu tun ist. „Zokusho“ ist ein absoluter Pflichtkauf!

P.S.

Wäre toll wenn das Label Frontiers Music sich in Zukunft verstärkt um etwas mehr Veröffentlichungen auf Vinyl kümmern könnte. Speziell Melodic Rock und AOR sind doch für die gute alte Schallplatte geradezu prädestiniert!

„Zokusho“ Cover, Tracklist & Line-Up

1. Love Is The Killer
2. Standing On The Edge
3. Hollywood In Headlights
4. Fallin’ For You
5. Hold On Tonite
6. Allnighter
7. U X’d My Heart
8. It Goes Fast
9. Stay
10. Alive
11. Drink Up!

Line-up:

Bruno Ravel: Bass
Paul Laine: Vocals
Rob Marcello: Gitarre
Steve West: Schlagzeug

Bildnachweis: Frontiers Music Srl , Frontiers Music Srl.