To the Rats and Wolves – Köln, Kantine 18.01.2020

To the Rats and Wolves Moshpit Passion

To the Rats and Wolves – Köln, Kantine 18.01.2020

Rest In Peace To the Rats and Wolves! Nach acht Jahren, drei Studioalben und zahlreichen Auftritten geben die Ruhrpott Jungs das Ende der Band bekannt. Am vergangenen Samstag spielten sie ihr letztes Konzert in Köln. Begleitet wurden sie von den Szene-Kollegen The Disaster Area und Empty Home. Wir haben bereits damals von der bevorstehenden Farewell Tour berichtet. Den Artikel dazu findet ihr hier.

To The Rats and Wolves Moshpit Passion

2019 veröffentlichten TTRAW noch das Album „Cheap Love“. Das Sextett tourte bereits mit We Butter The Bread With Butter und Eskimo Callboy. Unter anderem waren sie Opener Band für Asking Alexandria und Bring Me The Horizon. Und jetzt soll einfach alles vorbei sein?

Das allerletzte Konzert – ever!
Die beiden Vorbands hatten bereits ordentlich vorgelegt. Und trotzdem merkte man wie die Spannung kurz vor dem Auftritt des Headliners stieg. Den Fans war bewusst, dass dies die letzte Möglichkeit ist mit ihrer Lieblingsband zu feiern. Als das Licht ausging sah man nur noch wie vereinzelt neongrüne Luftballons in die Luft stiegen. Und dann fing die Party endlich an.

To the Rats and Wolves Moshpit Passion

Den ganzen Abend durch spielten TTRAW altbekannte und neue Songs. Es war als würde man die Geschichte der Band neu verfolgen. Zwischen den Songs erklärten die Bandmitglieder, wieviel ihnen die letzten Jahre in der Band bedeutet haben und wie sehr sie ihre Fans schätzen. Unfassbar dankbare Jungs, allesamt sehr emotional. Man lag sich in den Armen und konnte nicht fassen, dass es vorbei war.

Aber To the Rats and Wolves waren mit ihren Emotionen nicht alleine: Das Publikum hat alles gegeben, um noch einmal ordentlich zu feiern. Moshpits, Wall of Deaths und jede Menge Crowdsurfer den ganzen Abend lang!

To the rats And Wolves Moshpit Passion

Nach dem Konzert nahm sich die Band noch einmal Zeit, um sich von den Fans zu verabschieden. Selfies, Autogramme oder einfach gemeinsam in Erinnerungen schwelgen. Was soll ich sagen? Ein emotionaler Abend, ein großartiger Abriss!

Bildnachweis: Moshpit Passion.