Tool – „Fear Inoculum“ erschien am Freitag

Tool – „Fear Inoculum“ erschien am Freitag

Tool beglückten wie bereits vor wenigen Monaten angekündigt ihre Fans mit einer neuen Platte Ende August. Stolze 13 Jahre musste man auf neues Material von der Band warten. Nun steht „Fear Inoculum“ offiziell im Handel und es wird dabei sehr kostspielig. Zwischen 80€ und 100€ kostet die analoge Edition, welche 7 Songs beinhaltet. Das Sammlerstück, das von Adam Jones erdacht und umgesetzt wurde umfasst einen wiederaufladbaren 4” HD Screen mit exklusivem Video-Footage, einem Ladekabel zwei Watt-Lautsprecher ein 36-seitiges Booklet und eine digitale Download-Card. Sowohl die Special-Package- als auch die Download-Edition sind ab sofort erhältlich. Adam Jones sagte neulich zum Magazin Revolver über die besondere Edition:

I remember in the early ’90s, I saved all my money and bought a 16mm camera and I put an intervalometer on it and it cost me, like, $9,000. And now you can do it with your phone and an app! … It’s hilarious. But it hasn’t spoiled anything we do. We make our money playing live and selling merchandise and selling products that are really unique that people appreciate and feel like they got their money’s worth. It’s not just about music anymore. The commodity has changed.

Cover & Tracklist

01 Fear Inoculum
02. Pneuma
03. Invincible
04. Descending
05. Culling Voices
06. Chocolate Chip Trip
07. 7empest

Digital edition

01. Fear Inoculum
02. Pneuma
03. Litanie Contre La Peur
04. Invincible
05. Legion Inoculant
06. Descending
07. Culling Voices
08. Chocolate Chip Trip
09. 7empest
10. Mockingbeat

Mehr Infos

Bleibt auf dem Laufenden mit mehr Informationen mitten aus dem Moshpit auf diesen Kanälen:
HomepageFacebookInstagramYouTube

Bildnachweis: amazon.de.