Zardonic – „Become“ (VÖ: 28.09.18)

Zardonic – „Become“

Zardonic – „Become“ (VÖ: 28.09.18)

Federico Augusto Ágreda Álvarez bekannt als Zardonic wird am Freitag, den 29. September 2018 „Become“ veröffentlichen. Schaut man sich die Diskografie des 33 Jährigen an, wird einem schwindelig. Remixe, E.P`s, Singles, Alben und und und. Ursprünglich in Venezuela geboren und aufgewachsen lebt Federico nun in Deutschland, um hier seine Musikkarriere voranzutreiben. Wir haben uns den neusten Output „Become“ geschnappt und ihn durch die Boxen gejagt.

Über die aktuelle Single „Takeover“ selbst sagt der Musiker:

Es war vollkommen logisch, dass The Qemists der richtige Act für diese Zusammenarbeit ist. Das Stück ist eine Hommage an die großen Künstler vor uns, sowohl an die, die diesen Sound groß gemacht haben als auch an diejenigen, die es nicht waren. Pendulum, The Prodigy, Celldweller, Ministerium, Linkin Park und viele andere großartige Künstler haben dazu beigetragen, Electronic Fusion Rock mainstreamiger zu machen!

Hier, die aktuelle Single „Takeover“ in voller Länger

„Become“ im Moshcheck

Schaut man sich das Cover der CD an, so sieht man eine maskierte Person die viel Ähnlichkeit mit einem Hybriden aus Predator und Mushroomhead hat. Selbst beschreibt sich der DJ als einen der TOP 10 maskierten DJ´s auf dem Planten. Neben einem großen Output verfügt der Künstler auch über ein großes Ego. Das Alter Ego Zardonic– welches an Sardonicism (Sardonismus) angelehnt ist, hämmert auf den 11 neuen Tracks ordentlich auf die Höreingänge. Deutlich beeinflusst von Metal und Hardcore mischt Federico sämtliche elektronischen Styles. Härter als Skrillex und doch samfter als Aphex Twin, so lässt sich „Become“ am besten beschreiben.

Gäste dürfen natürlich nicht fehlen. So findet man namhafte Features wie Malke & APE, Coppa, The Qemists oder auch American Grim. Egal ob es „Revelation“, „Follow The Light“, „Children Of Tomorrow“ oder auch „Monster“ ist, die Platte ist nichts für schwache Nerven. Al Jourgenson präsentierte mit Surgical Meth Machine 2017 eine ähnliche Platte die jedoch deutliche Schwachstellen aufweist. Zardonic schlägt in die gleiche Kerbe ein, ohne jedoch sich zu verlieren. „Become“ wird sicherlich einigen Industrial-Metal Hörern gefallen.

Cover &Tracklist

01. No Mas Revolucion
02. Revelation
03. Black And White (ft. American Grim)
04. Takeover (ft. The Qemists)
05. Children Of Tomorrow (ft. Coppa)
06. Before The Dawn (ft. Celldweller)
07. Follow The Light
08. Transhuman (ft. Jørgen Munkeby)
09. Army Of One
10. Monster (ft. Malke & APE)
11. Libertadores (Finale)
[amazon_link asins=’B0133G1HNQ,B07FQPT5B3,B07FVGDBQK,B01KAP8EMK’ template=’ProductCarousel’ store=’de-1′ marketplace=’DE’ link_id=’e0145a66-b278-11e8-86be-7b9690235e49′]

Bildnachweis: result promotion .