A Pale Horse Named Death auf Europa-Tour

A Pale Horse Named Death auf Europa-Tour

A Pale Horse Named Death kommen im Herbst 2019 erneut auf Tour nach Europa. Unter dem Motto Season Of The Dead spielt das Quintett sieben Shows in Deutschland und Österreich. Bereits im Frühjahr waren sie für einige Shows vor Ort. Das aktuelle Studioalbum „When The World Becomes Undone“ erschien am 18.01.2019 über Long Branch Records / SPV und kann >hier< bestellt werden. Ihr findet außerdem auf Moshpit Passion eine ausführliche Review dazu(Hier nachzulesen).

Die Band freut sich wieder durch Europa zu touren und dabei auch in einigen Ländern das erste Mal zu aufzutreten. Gitarrist und Sänger Sal Abruscato sagt über die anstehende Tour:

“We are so excited to be coming back to Europe in the fall and performing in countries we never been too, will be a blast to see our fans again real soon. Also happy to be working with our new European agency Artery Global for a very promising future.”

Line-Up:
Sal Abruscato – Gitarre, Gesang
Joe Taylor – Gitarre
Eddie Heedles – Gitarre
Eric Morgan – Bass
Johnny Kelly – Schlagzeug

A Pale Horse Named Death auf „Season Of The Dead“ Tour

A Pale Horse named Dead auf Tour 2019

22.10.19 AT, Vienna – Viper Room
24.10.19 DE, Dresden – Beatpol
25.10.19 DE, Leipzig – UT Connewitz
26.10.19 DE, Geislingen – MieV
27.10.19 DE, Wiesbaden – Schlachthof
28.10.19 DE, Cologne – Helios37
29.10.19 DE, Bielefeld – Movie

Bildnachweis: Long Branch Records / SPV, Long Branch Records / SPV.