Turock Open Air 2019 – Die ersten Bands u.a. mit Queensrÿche

Turock Open Air 2019 – Die ersten Bands u.a. mit Queensrÿche

Januar 30, 2019 Aus Von Kjo

Turock Open Air 2019 – Die ersten Bands u.a. mit Queensrÿche

Das Turock Open Air meldet sich aus seinem Winterschlaf und verkündet großartige News für 2019. Freunde der Kult-Bude und Metal-Anhänger, markiert euch dick im Kalender den 17. Und 18. August 2019. Am Viehoferplatz (Dort wo auch das NOA steigt), gegenüber vom Turock startet die Metal-Open-Air-Party in der Esssener Innenstadt. Große Namen dürfen da natürlich nicht fehlen. Die Veranstalter legen mit den Göttern von Queensrÿche, Prong, Riot V und Harkon einen beachtlichen Start hin. Weitere Acts werden in den nächsten Monaten folgen. Wir werden davon berichten!

Große Namen mit großen Plänen für 2019

Queensrÿche veröffentlichen am Freitag, den 1. März 2019 die neue Platte „The Verdict“ über Century Media. Bereits seit November 2018 kann sich ein Bild vom ersten Höreindruck „Man The Machine“ machen. Jener Track kommt bei den Fans gut and und man hofft weitere Songs auf dem Niveau auch im Sommer zu hören. Riot V werden neben alten Hits auch neue Sachen aus dem aktuellen Album „Armor of Light“ präsentieren. Die Jungs räumten sämtliche Platzierungen in den Lesecharts der Szene-Mags ab. Harkon mit Björn Gooßes, der für seine diversen Festival und CD-Artworks bekannt ist, stellt in den Tagen mit seiner Band die E.P. „Ruins Of Gold“. Ein solides Brett, wo wir uns live überzeugen lassen werden. Dann hätten wir noch die Mannschaft von Tommy Victor und Prong. Wie Tommy im Interview mit Moshpit Passion uns HIER verriert, wird für 2019 ein neues Album erwartet!

Bildnachweis: Turock Open Air.